VERMITTLUNG - BERATUNG - BEWERTUNG    

Der Schlüssel zu Ihrer Immobilie



Vorteile eines Immobilienmaklers

Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie eine/n MaklerIn mit der Wohnungssuche oder mit der Suche nach Interessenten für Ihre Immobilie beauftragen?

Beim Wohnungskauf, aber auch beim Verkauf oder bei der Vermietung bietet der/die ImmobilienmaklerIn viele Leistungen. Er/Sie lebt von den Provisionen, die er/sie aus seinen Vermittlungsgeschäften einer Immobilie erzielt. Viele wollen aus diesem Grund das Geschäft ohne MaklerIn abschließen. Ein/e gute/r MaklerIn ist aber das Geld wert!

Hier finden Sie einige Vorteile, die dafür sprechen, einen professionelle/n ImmobilienmaklerIn zu beauftragen. 


  • Marktkenntnis / Marktüberblick
    MaklerInnen kennen den Immobilienmarkt und besitzen einen guten Marktüberblick in der jeweiligen Region. Dadurch können sie relativ effizient Anbieter und Suchende zusammenführen. Sie ersparen sich „leere Kilometer“. 

  • Hilfestellung beim "technischen Ablauf"
    Ein/e MaklerIn kennt die Abläufe, die notwendig sind, damit eine Wohnung oder ein Haus den/die BesitzerIn wechselt bzw. ein/e neue/r MieterIn einziehen kann. Er/Sie erledigt bzw. organisiert alle notwendigen Termine und hat die richtigen, schriftlichen Formulare. 

  • Wichtige Informationen
    Durch die Aufklärungs-, Sorgfalts- und Unterstützungspflichten eines Maklers kauft oder mietet man nicht die „Katze im Sack“. Er/Sie kennt alle Nebenkosten und weist auf wichtige Punkte hin. 

  • Antworten auf Spezialfragen
    Ein/e MalerIn kann Sie auch bei der Finanzierung oder vertraglichen Gestaltung einer Immobile unterstützen und Ihnen bei Spezialfragen eine/n AnwaltIn oder SteuerberaterIn weiter empfehlen.

  • Provision nur im Erfolgsfall
    Kann ein/e MaklerIn Ihre Immobilie nicht vermitteln bzw. kann er/sie für Sie keine Immobilie finden, dann müssen Sie ihm auch nichts bezahlen. Er/Sie bekommt seine/ihre Provision nur im Erfolgsfall!